Haverkamp Immobilien Moorrege
(zurück)

Familien aufgepasst – Individuelles Einfamilienhaus mit Charme, Teilkeller und Garage

OBJEKTÜBERSICHT

Objekt-Nr.:V-6258 Art:Einfamilienhaus
Ort:Moorrege Baujahr:1961 ( 2003 u. 2008 angebaut)
Zimmer:6 Wohnfläche:ca. 156 m²
Stellplatz / Garage:Garage + Außenstellplätze Balkon / Terasse:Terrasse
Grundstücksgröße:761 m² Frei:Nach Vereinbarung
    
Kaufpreis:€ 359.000,--
    
  Energieausweis:Energiebedarfsausweis
  Energieverbrauchskennwert:157,3 kWh/(m²*a)
  Energieträger:Gas
  Baujahr der Anlagetechnik:1995
  Energieeffiziensklasse:E

BILDERGALERIE

Objektbeschreibung

Das zu verkaufende Einfamilienhaus befindet sich in einer ruhigen, bevorzugten Wohnlage von Moorrege. Es wurde in solider Massivbauweise im Jahre 1963 fertiggestellt. Im Jahr 2003, sowie im Jahr 2008 wurde die Immobilie großzügig erweitert. Somit stehen nun insgesamt ca. 156 m² Wohnfläche im Erd- und Obergeschoss zur Verfügung. Weitere Nutzfläche ist im Keller auf ca. 50m² und im ausgebauten Spitzboden (DG) vorhanden. Das Objekt verfügt über 6 Zimmer. Auf dem angelegten Grundstück mit einer Größe von 761 m² befindet sich eine Garage. Mindestens zwei bis der weitere PKW-Stellplätze vor der Garage sind möglich.

Die Immobilie verfügt im Erdgeschoß neben einem großzügigen Wohn- und Essbereich über zwei Ebenen (ca.56 m²), über eine Einbauküche mit Ausgang in den Garten und ein kleines Gäste-WC. Außerdem befindet sich ein praktisches weiteres Zimmer im vorderen Teil des Erdgeschosses. Dieses wird aktuell als Gäste-Zimmer genutzt.

Sämtliche Fenster sind mit elektr. Außenrollläden versehen. Das uneinsehbare Grundstück des Hauses komplettiert den guten Eindruck der Immobilie, zumal sie über einen gut durchdachten Grundriss verfügt.

Mithilfe einer älteren Holztreppe erreichen sie das Obergeschoss. Hier stehen neben dem großen Schlafzimmer zwei weitere großzügige Schlaf-, Arbeits- bzw. Kinderzimmer zur Verfügung.  Das vorhandene Wannenbad kann problemlos vergrößert werden und ist mit einem Fenster versehen. Über eine praktische Raumspar-Trepp Treppe gelangt man vom Flur des OG in den ausgebauten Spitzboden.

Der Teilkeller bietet neben einer kleinen Werkstatt, den Waschkeller und diverse Abstellmöglichkeiten auch einen großen „Spiel- oder Fitnesskeller“.

Der Keller ist zum einen über eine überdachte Kelleraußentreppe und vom Inneren des Hauses erreichbar.

Das Haus wird über eine Gaszentralheizung mit Warmwasseraufbereitung aus dem Jahre 1995 beheizt. Diese sollte zeitnah erneuert werden.

Ausstattung

-         Teilkeller

-         Gr. Kellerraum z.B. Spiel- oder Fitnesskeller

-         Einbauküche mit Sitzgelegenheit und Austritt in den Garten

-         Eingezäuntes Grundstück, komplett

-         Gäste-WC

-         Sämtliche Fenster verfügen über Außenrollläden  

-         Garage

-         Großzügiger Wohn- und Essbereich

-         Wannenbad im OG (sollte erneuert u. vergrößert werden)

-         Zusätzliches Schlafzimmer im Erdgeschoss

Lage

Das Einfamilienhaus befindet sich in familienfreundlicher Wohnlage in Moorrege.  Eine Grundschule, eine Gemeinschaftsschule (ein Neubau ist in Planung) zwei Kindergärten sowie diverse kleinere und größere Geschäfte (Bäcker, Apotheke, Ärzte, ReWe und Lidl-Markt etc.) sind in wenigen Geh- und Fahrminuten erreichbar. Moorrege ist eine der wenigen schuldenfreien (!) Gemeinden und hat ca. 4.000 Einwohner. Ein gut ausgebildetes Sport- und Freizeitangebot ist vorhanden.  

Die Gemeinde ist aufgrund der guten Verkehrsanbindung bei Berufspendlern sehr beliebt. Sie erreichen die Stadt Elmshorn sowie den Westen Hamburgs (über Wedel) via Bundesstraße 431 in ca. 15 – 20 Autominuten. Des Weiteren besteht die Möglichkeit über die Gemeinde Appen die Kreisstadt Pinneberg mit den Anschlüssen an die S-Bahn sowie die BAB 23 zu erreichen.

Eine Bushaltestelle (Linie 489) ist in der Umgebung vorhanden.

Sonstiges

Weitere Angebote auf Anfrage

Im Falle des Erwerbs zahlt der Käufer nach der notariellen Beurkundung an die Firma Hilda Haverkamp Immobilien eine Courtage in Höhe von 6 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Weiterhin zahlt der Käufer die gesetzliche Grunderwerbsteuer sowie ca. 1,5% Notar- und Gerichtskosten.